NEU: Digital Detox-Workshop… Einfach einmal den Stecker ziehen

Digitalisierung ist das wichtigste Thema in den letzten Jahren. 12 Stunden Medienkonsum pro Tag, das ist der normale Durchschnitt, den wir „zwangsläufig“ am Tag mit modernen Medien- und Kommunikationsmitteln verbringen. Wir haben uns daran gewöhnt und ein Leben ohne Smartphone und Co. ist für viele undenkbar. Aber fühlen wir uns nicht manchmal vielleicht sogar als Sklave der modernen, digitalen Welt? Ständige Erreichbarkeit, steigende Geschwindigkeit, immer Online sein, permanente Informationsflut bestimmen unseren Alltag. Eigentlich soll die steigende Digitalisierung zu effizienteren Arbeitsprozessen führen, aber oftmals bleiben die Mitarbeiter auf der Strecke.  

Mitarbeiter fühlen sich zunehmend überfordert, werden ständig abgelenkt und die Folge sind abnehmende Aufmerksamkeit und sinkende Leistung, bis hin zum Digitalen BurnOut. Dabei ist es interessant, wie schwer es vielen fällt, auf die digitale Welt zu verzichten: Immer erreichbar sein müssen, denn man könnte etwas verpassen und sogar Panik, wenn keine Internetverbindung vorhanden oder der Akku leer ist – OFFLINE! Das alles erzeugt Stress, macht uns unruhig und abhängig. Und dafür gibt es sogar einen Namen: FOMO („Fear Of Missing Out“)!

Aber nicht die Digitalisierung an sich ist das Problem, sondern unser Umgang mit ihr. Denn Digitalisierung ist wichtig, hilfreich und kann in vielen Bereichen sinnvoll sein. Aber sie sollte uns nicht überfordern, sondern fördern.

Deshalb möchten wir in unserem Workshop zeigen, was Digitaler Stress mit uns anrichten kann. Zudem erarbeiten wir zusammen Wege und Konzepte, wie wir positiv mit diesem Thema umgehen können. Außerdem analysieren wir selbst einmal, wie wir mit den Digitalen Medien umgehen und schauen, in welchen Bereichen der Offline-Modus für uns und letztendlich auch das Unternehmen zielführender sein kann.

Denn Mitarbeiter können nur effizient und kreativ sein, wenn sie nicht permanent gestresst sind.

Agenda:
10.00 Uhr:  Kurze Vorstellung der Teilnehmer
10.15 Uhr:  Folgen und Auswirkungen der Digitalisierung
11.15 Uhr:  Effektiver am Arbeitsplatz: Tipps und Tricks
12.15 Uhr:  Gemeinsames Mittagessen
13.15 Uhr:  Maßnahmen für einen ablenkungsfreien Arbeitsalltag
14.30 Uhr:  Veranstaltungsende

Das Thema bieten wir ebenfalls als einstündigen Vortrag an!

Bei Interesse freue ich mich über Ihre E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!